WM 2018 in Russland

Hier findet ihr alle Informationen über die Fußball Weltmeisterschaft 2018, die vom 14. Juni bis zum 15. Juli in Russland ausgetragen wird. Wir informieren euch über die Qualifkation, das Turnier selbst sowie über Mannschaften, Spieler und Trainer. Unsere WM 2018 Sektion wird ständig erweitert, aktuell könnt ihr euch über folgende Themen informieren:

WM 2018 Infobox
WM Auslosung News
Eröffnungsspiel der WM WM Quoten
WM Spielplan WM 2018 Wetten
WM Spielstätten Tickets zur WM
WM Quali 2018 WM Songs

Diese Teams sind bereits fix qualifiziert (Stand September 2017):

  1. Russland
  2. Brasilien
  3. Iran
  4. Japan
  5. Mexiko
  6. Belgien
  7. Saudi-Arabien
  8. Südkorea

Die Vergabe der WM an Russland

Arshavin präsentiert Russland als WM 2018 Gastgeber

Abb. 1: Arshavin präsentiert Russland als WM 2018 Gastgeber

Wie um die Vergabe der WM 2022 gab und gibt es auch beim Turnier vier Jahre zuvor kontroverse Diskussionen, die vielerlei Hintergründe haben. Einerseits wegen des im Raum stehenden Korruptionsverdachts und andererseits wegen der politischen Lage und Geschehnisse in Russland, aufgrund derer nicht wenige Stimmen eine Verlegung der WM 2018 fordern. Dazu wird es aber aller Voraussicht nach nicht kommen. Vielmehr wird erstmals eine Weltmeisterschaft in Russland ausgetragen, wo in elf Städten und zwölf Stadien gespielt wird.

WM 2018 – 32 Nationen kämpfen um Titel

Wie bei den vergangenen Weltmeisterschaften seit 1998 gehen auch bei der WM 2018 wieder 32 Nationen an den Start, wobei voraussichtlich wieder die üblichen Verdächtigen zum Favoritenkreis gehören werden. Es ist zwar zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht verlässlich zu prognostizieren, doch darf man davon ausgehen, dass auch die deutsche Nationalmannschaft als Titelverteidiger wieder hoch eingeschätzt wird. Dass in Europa bevorzugt auch europäische Mannschaften den Titel holen. Ist zumindest ein Argument dafür, dass die DFB-Elf auch bei der WM 2018 eine gute Rolle spielen wird. Darüber hinaus sind sicherlich auch wie die Teams aus Spanien, Italien, der Niederlande oder England zu beachten. Und außerhalb von Europa werden mit hoher Wahrscheinlichkeit Argentinien und Brasilien Mannschaften ins Rennen schicken, die bei der WM 2018 den Titel holen können.

Wer wird der Star der WM 2018 in Russland?

Für den vierfachen Weltfußballer Lionel Messi, der 2014 mit Argentinien das Finale gegen den Deutschland verloren hat, dürfte die WM 2018 die letzte Gelegenheit werden, um eine große Karriere mit dem größtmöglichen Titel zu krönen. Und Neymar, der verletzt zusehen musste, wie Brasilien bei der WM im eigenen Land von Deutschland bei der 1:7-Niederlage im Halbfinale nach allen Regeln der Kunst vorgeführt wurde, wird auch darauf brennen, es diesmal bis ins Finale und auf den weltweiten Fußball-Thron zu schaffen.

Gut möglich ist aber auch, dass bis zur WM 2018 noch Stars auf den Plan treten, die heute noch niemand kennt und die erst in den nächsten Jahren den Durchbruch schaffen werden. Seit dem deutschen Triumph von Rio de Janeiro, die der Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw weit über die Grenzen der Bundesrepublik hinaus den Namen “Die Mannschaft“ einbrachte, genießt aber das Kollektiv eine besondere Wertschätzung und wird vielfach auch bei der WM 2018 im Vordergrund stehen.

Abb.1: Wikimedia, Kremlin.ru (CC BY 3.0)