WM & EM News

Die EM 2021 ist das nächste Fußball Großereignis, auf das sich die Fans freuen dürfen. Die EURO in 12 Ländern sollte eigentlich bereits im Sommer 2020 ausgetragen werden, musste aber aufgrund der Corona-Krise um ein Jahr verschoben werden. Hier findet ihr News und aktuelle Berichte zum Turnier und der Qualifikation.

Wer gewinnt den Ballon d’Or 2021? – Alle Favoriten

Der Ballon d’Or 2021 wird am 29. November 2021 im Theatre du Chatelet in Paris, Frankreich vergeben. Die Zeremonie beginnt um 20:30 Uhr, doch wer gewinnt den Preis als bester Fußballspieler des Jahres 2021? Unter den Nominierten sind die üblichen Verdächtigen wieder einmal vertreten: Cristiano Ronald, Lionel Messi, Robert Lewandowski, Neymar und 26 weitere Top-Spieler komplettieren die Liste. Wer holt sich den Ballon d’Or 2021?

Weiterlesen

Foda bleibt ÖFB-Teamchef für die WM-Playoffs

Franco Foda hat nach einigen schlechten Ergebnissen als Österreichs Nationaltrainer den Kopf wieder aus der Schlinge gezogen und wird mit dem ÖFB-Team in die WM 2022 Playoffs gehen. Der Herbst 2021 lief alles andere als optimal, vor allem im September und im Oktober. Die direkte WM 2022 Qualifikation verpasste man deutlich und auch Platz 2 rutschte schnell in weite Ferne.

Mit Siegen gegen Israel und Moldawien zum Abschluss gab es dennoch ein versöhnliches Ende, das Franco Foda auch den Job für die WM 2022 Playoffs sicherte. Dass man hier dabei ist, hat man dem Gruppensieg in der Nations League zu verdanken.

Weiterlesen

Verletzungspech bleibt Spaniens Ansu Fati treu

Es ist noch nicht so lange her, als Spaniens Jung-Star Ansu Fati sein Comeback beim FC Barcelona nach langer Verletzungspause feierte. Auch im spanischen Nationalteam hätte er in den November-Spielen der WM-Quali 2022 sein Comeback feiern können, doch daraus wird nichts.

Der Barca-Spieler verletzte sich beim Liga-Spiel gegen Celta de Vigo und wird mehrere Wochen ausfallen. Damit sind Länderspiele für Spanien im Jahr 2021 für Fati nicht mehr möglich und er kann erst im Jahr der WM 2022 auf ein Comeback hoffen.

Weiterlesen

Emre Can fehlt Deutschland wegen Muskelverletzung

Für die WM 2022 hat sich Deutschland vor den letzten zwei Spielen bereits qualifiziert. Neben Dänemark und Katar steht es als eines der 32 WM Teams 2022 bereits fest und muss in den letzten Gruppenspielen der WM-Quali nicht unbedingt Vollgas geben. Doch es liegt nicht in der Natur des DFB-Teams, Spiele auf die leichte Schulter zu nehmen und Niederlagen aufgrund von Bequemlichkeiten in Kauf zu nehmen.

Bei den Partien gegen Liechtenstein zu Hause und auswärts in Armenien wird das Team von Trainer Hansi Flick noch einmal versuchen zwei Siege einzufahren, selbst wenn nicht unbedingt die A-Mannschaft zum Zug kommen wird. Definitiv nicht mit dabei sein wird Emre Can, der wegen einer Muskelverletzung vermutlich bis März 2022 ausfällt.

Weiterlesen

Auslosung für europäische Playoffs und Endrunde in Katar terminiert

Noch gut ein Jahr dauert es bis die sehr spezielle WM 2022 in Katar stattfinden wird. Bis heute kennen wir jedoch nur drei Teams, die definitiv bei der Winter-Endrunde dabei sein werden. Diese sind Gastgeber Katar, Deutschland und Dänemark. Alle anderen 29 WM Mannschaften 2022 müssen sich erst qualifizieren.

Wer die WM 2022 Qualifikation nicht erfolgreich abschließt, hat vielleicht noch die Möglichkeit sein Glück über die europäischen Playoffs zu versuchen. Die Auslosung dafür und auch für die Gruppen der Weltmeisterschaft wurden nun schlussendlich terminiert.

Weiterlesen

Heimspiel ohne Zuschauer + Geldstrafe für England von der UEFA

Gut drei Monate nach dem verlorenem Finale der Europameisterschaft 2021, muss sich der englische Verband noch immer mit der Niederlage gegen Italien beschäftigen. Grund dafür sind Ausschreitungen, die vor dem Spiel stattgefunden haben. Die UEFA hat nun entschieden und England mit einer Strafe belegt, die es in sich hat.

Neben dem verlorenem Europameister-Titel, verlieren die Three Lions nun auch ihre Fans im nächsten oder sogar in den nächsten zwei Heimspielen. Zusätzlich dazu gibt es noch eine saftige Geldstrafe, die ebenfalls aufgrund der Ausschreitungen festgesetzt wurde.

Weiterlesen

WM 2022: Katar-Boykott für Oliver Bierhoff kein Thema

Bei optimalem Verlauf des Doppelspieltages im Oktober könnte die deutsche Nationalmannschaft ihr Ticket für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar schon vor den abschließenden Partien im November gegen Liechtenstein und Armenien lösen.

Unabhängig davon, wann die Reise in den Nahen Osten gebucht werden kann, geht man beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) fest davon aus, bei der letzten WM-Endrunde mit 32 WM-Teams dabei zu sein.

Weiterlesen

Bellingham auch auf Eltern-Wunsch nicht im England-Kader

Auch wenn es zuletzt in Polen nur zu einem 1:1 reichte, befindet sich die englische Nationalmannschaft auf dem besten Weg, vorzeitig das Ticket für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar zu lösen. Mit Siegen in Andorra und zu Hause gegen Ungarn könnten die Three Lions schon in den kommenden Tagen den Gruppensieg perfekt machen, sofern das aktuell in Gruppe I mit vier Punkten weniger zweitplatzierte Albanien eines der Spiele in Ungarn und gegen Polen verliert. Alle WM Quali 2022 Quoten findest du hier.

Weiterlesen

DFB-Freigabe für Stefan Kuntz – Gespräche mit dem türkischen Verband laufen

In mittlerweile fünf Jahren als Trainer der deutschen U21-Nationalmannschaft hat Stefan Kuntz Großes geleistet. Sowohl 2017 als auch im Sommer 2021 gewann Kuntz mit dem DFB-Nachwuchs die U21-Europameisterschaft und zog bei der EURO dazwischen im Jahr 2019 auch erst im Finale gegen Spanien knapp den Kürzeren. Insbesondere den jüngsten Titel darf sich Kuntz ans Revers heften, stellte Deutschland bei der EM 2021 doch nach übereinstimmender Ansicht aller Experten keineswegs den besten Kader. Kuntz aber ist es gelungen, eine Mannschaft zu formen, die besser war als die Summe ihrer Einzelteile und sich so den Titel verdiente.

Weiterlesen

Deutschland sorgt sich um Robin Gosens – Schwerer verletzt?

Die Pflicht hat die deutsche Nationalmannschaft zum Start in die neue Länderspielsaison erfüllt und Hans-Dieter Flick einen erfolgreichen Einstand als Bundestrainer beschert, doch wirklich zufriedenstellend war der Auftritt der DFB-Auswahl am Donnerstag beim 2:0-Sieg in St. Gallen gegen Liechtenstein natürlich nicht.

Die 90 Minuten offenbarten, dass alleine der Trainerwechsel kein Allheilmittel darstellt, sondern in vielen Bereichen nachgebessert werden muss, um wie erhofft nicht nur die Qualifikation für die WM 2022 zu schaffen, sondern im November und Dezember 2022 im Wüstenstaat auch um den Titel mitspielen zu können.

Weiterlesen