WM 2022: Alle Wetten & Quoten zur Weltmeisterschaft in Katar

Mit der Weltmeisterschaft 2022 in Katar steht das nächste Großereignis der Superlative vor der Tür – und das mit zahlreichen Premieren. Es wird die erste Weltmeisterschaft und sogar das erste Großturnier sein, das im Winter und nicht wie gewohnt in den Sommermonaten stattfindet. Hier geht es zum WM 2022 Spielplan.

Die hohen Temperaturen im WM Austragungsland Katar würden die Qualität der WM-Spiele im Sommer 2022 nicht unbedingt steigern. Heiß hergehen wird es jedoch auch im darauffolgenden Winter, wenn um den Titel gespielt wird und sich die Teams der verschiedenen Nationen nichts schenken.

Auch die Wettanbieter werden für die WM 2022 alle Register ziehen und ihre besten Angebote präsentieren. In den Wetten & Quoten der verschiedenen Buchmacher zeichnen sich schon jetzt einige WM Favoriten 2022 ab. Es wird spannend zu sehen, wie sich die verkürzte Pause zwischen der EURO 2021 und der Weltmeisterschaft ein Jahr später auf die Ergebnisse auswirkt.

Aufgrund der Corona Pandemie musste die vorangehende Europameisterschaft um ein Jahr nach hinten verschoben werden, wodurch jedoch die Pause bis zur WM ebenfalls um ein Jahr verkürzt wurde.

Neben den Turnier-Wetten und 1X2-Wetten gibt es natürlich auch noch zahlreiche weitere Tipps, die abgegeben werden können. Du kannst etwa auf Gelbe Karten bei der WM 2022 oder auch Rote Karten tippen. Auch Eckbälle, Freistöße und andere Ereignisse während eines Matches findest du in den Wett-Angeboten.

Wer wird Weltmeister 2022? Alle aktuellen Wettquoten

Wir haben uns die aktuellen Wetten & Quoten zur Fußball-WM 2022 genauer angesehen. Die aktuellen Wettquoten (Stand: 7. Dezember 2022) siehst du hier in der Tabelle.

Weltmeister 2022Logo von BwinLogo von Tipico
🇧🇷 Brasilien2,752,75
🇫🇷 Frankreich5,005,00
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 England6,507,50
🇦🇷 Argentinien7,007,00
🇵🇹 Portugal7,007,00
🇳🇱 Niederlande15,0017,00
🇭🇷 Kroatien41,0040,00
🇲🇦 Marokko41,0035,00

Hinweis: Die Quoten zur WM 2022 können sich jederzeit ändern und sind nur eine Momentaufnahme.

Die Online Wettanbieter sehen also die üblichen Verdächtigen als Favoriten für das WM 2022 Finale und in weiterer Folge für den Weltmeister-Titel bei der WM 2022 in Katar. Mit dabei ist Titelverteidiger Frankreich mit Kylian Mbappe, der übrigens auch Kandidat als bester Spieler der WM 2022 ist, Brasilien mit Neymar Junior, Argentinien mit einem fraglichen Lionel Messi, Spanien, England und Belgien. Auch die Niederlande (tritt in WM 2022 Gruppe A an), Belgien und der Europameister von 2016 Portugal sind in den Top-10 der Gesamtsieg-Wettquoten zu finden.

Überraschungs-Tipps: Mit wem kann man bei der WM 2022 noch rechnen?

Bei Weltmeisterschaften kommt es immer wieder zu Überraschungen, selbst wenn der Titelträger in späterer Folge immer einer aus dem Favoritenkreis ist. Dennoch wird es auch bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar wieder Teams geben, die niemand so richtig auf dem Schirm hatte und dennoch weit kommen. Wo welche Mannschaft steht, findest du in den WM-Tabellen 2022.

Bei der WM 2018 war das etwa Vize-Weltmeister Kroatien, der sich nur im Finale gegen Frankreich geschlagen geben musste. Bei der EM 2016 in Frankreich nahmen diese Rolle Wales oder auch die europaweit gefeierten Isländer ein. Doch wer wird das Überraschungsteam bei der Weltmeisterschaft in Katar sein? Hier unsere 5 Kandidaten.

Kroatien – Als Vize-Weltmeister wieder überraschen

Kroatien überraschte im Sommer 2018 alle, als man ins Finale der Weltmeisterschaft in Russland einziehen konnte. Auch wenn sich Kroatien dort Frankreich geschlagen geben musste, spielte die Balkannation eine herausragende WM. Aufgrund einiger Änderungen im Kader zählen sie trotz Vize-Meistertitel nicht zu den ganz großen Favoriten, wodurch sie aber noch heißer für eine Überraschung bei der WM 2022 werden. Die WM 2022 Quali überstand Kroatien zumindest schon einmal souverän.

Serbien als unbeschriebenes Blatt

Wie auch schon bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland ist Serbien auch 2022 in Katar wieder mit dabei. In einer Quali-Gruppe mit Portugal setzten sich die Serben im Kampf um den ersten Gruppenplatz durch und schickten Cristiano Ronaldo und Co. in die WM-Playoffs.

Mit einigen Top-Talenten im Team sollte man Serbien für die WM 2022 definitiv auf der Rechnung haben. Ob es schon für ganz große Erfolge reicht, wird sich weisen. Für uns sind sie eines jener Teams, das kaum einer auf der Rechnung hat, aber das Potenzial hat zu überraschen.

Kamerun & Senegal – Die K.O.-Phase als Ziel

Afrika war bei der letzten Endrunde der Weltmeisterschaft nur bis zur Gruppenphase vertreten. Kein afrikanisches Team – auch Kamerun oder der Senegal nicht – schaffte es ins WM Achtelfinale. Während Kamerun von zu Hause aus zusehen musste, scheiterte der Senegal nur ganz knapp an der Quali für die K.O.-Runde.

Der Senegal hatte sogar genügend Punkte gesammelt. Lediglich die Fair-Play-Wertung und zwei gelbe Karten zu viel bescherten Japan stattdessen den Aufstieg. Bei der WM 2022 liegen Afrikas Hoffnungen auf jeden Fall wieder auf den Schultern beider Teams. Wer schafft es diesmal, in die WM 2022 KO-Phase aufzusteigen?

Uruguay – Wie weit geht es für die Urus?

Der zweifache Weltmeister (1930 & 1950) zählte bei den letzten Weltmeisterschaften immer zu den besseren Teams. Bei der WM 2010 in Südafrika schaffte man es sogar den 4. Platz zu erreichen und stellte seit dem immer ein starkes und konkurrenzfähiges Team.

Ob Fußball-Stars wie Luis Suarez oder Edison Cavani auch WM 2022 Gruppe H noch mit von der Partie sein werden, wird sich zeigen. So oder so werden die Urus jedoch weiterhin eine gute Truppe zusammenstellen und für die eine oder andere Überraschung gut sein.

Weitere Infos zur WM 2022: