WM 2018 Qualifikation Asien (AFC)

Die Qualifikation für die FIFA Weltmeisterschaft 2018 in Russland wird im asiatischen Fußballverband AFC, mit 42 Nationen bestritten. Der Bhutan tritt nicht an. Indonesien wurde im Juni 2015 von der Quali ausgeschlossen. Insgesamt werden vier Startplätze für die WM 2018 in Russland an asiatische Teams vergeben. Ein möglicher fünfter Startet hat im interkontinentalen Playoff die Chance sich ebenfalls zu qualifizieren.

SPIELPLAN WM 2018 QUALI Asien

GRUPPEN DER WM QUALI 2018 Asien

Folgend siehst du die zwei Gruppen der dritten Runde der Qualifikation. Die Auslosung, bei der die Mannschaften in zwei Sechsergruppen gelost wurden, fand am 12. April 2016 in Kuala Lumpur statt. Die Gruppen werden im Meisterschaftsmodus mit Hin- und Rückspiel zwischen 3. Oktober 2016 und 14. November 2017 ausgetragen.

Gruppe A

Gruppe B

Modus WM Qualifikation Asien

Die asiatische Quali für die WM 2018 wird in drei Phasen ausgetragen. Die erste Runde der asiatischen Qualifikation fand im K.O.-Modus statt. Die zwölf am niedrigsten gesetzten Mannschaften traten in einem Hin- und Rückspiel gegeneinander an.

Ergebnisse Quali WM 2018 AFC Runde 1

Team A Gesamt Team B Hinspiel Rückspiel
Indien 2:0 Nepal 2:0 0:0
Jemen 3:1 Pakistan 3:1 0:0
Sri Lanka 1:3 Bhutan 0:1 1:2
Osttimor 5:1 Mongolei 4:1 1:0
Kambodscha 4:1 Macao 3:1 1:0
Chinesisch Taipei 2:1 Brunai 0:1 2:0

In der zweiten Runde wurden die sechs Sieger aus Runde 1 sowie die 34 höher platzierten Mannschaften der Weltrangliste in acht Fünfergruppen gelost. Die acht Gruppensieger sowie die vier besten Gruppenzweiten qualifizierten sich für die dritte Runde.
Gruppe A

Platz Nation Spiele S U N Tore Gegentore Punkte
1. Saudi Arabien 8 6 2 0 28 4 20
2. Vereinigte arab. Emirate 8 5 2 1 25 4 17
3. Palästina 8 3 3 2 22 6 12
4. Malaysia 8 1 1 6 3 30 4
5. Osttimor 8 0 2 7 2 36 2

Gruppe B

Platz Nation Spiele S U N Tore Gegentore Punkte
1. Australien 8 7 0 1 29 5 21
2. Jordanien 8 5 2 2 21 7 17
3. Kirgistian 8 4 2 2 10 8 14
4. Tadschikistan 8 1 2 5 9 20 5
5. Bangladesch 8 0 1 7 2 32 1

Gruppe C

Platz Nation Spiele S U N Tore Gegentore Punkte
1. Katar 8 7 0 1 29 5 21
2. China 8 5 2 1 27 1 17
3. Hongkong 8 4 2 2 13 5 14
4. Malediven 8 2 0 6 8 20 6
5. Bhutan 8 0 0 8 5 52 0

Gruppe D

Platz Nation Spiele S U N Tore Gegentore Punkte
1. Iran 8 6 2 0 26 3 20
2. Oman 8 4 2 2 11 7 14
3. Turkmenistan 8 4 1 3 10 11 13
4. Guam 8 2 1 5 3 16 7
5. Indien 8 1 0 7 5 18 3

Gruppe E

Platz Nation Spiele S U N Tore Gegentore Punkte
1. Japan 8 7 1 0 27 0 21
2. Syrien 8 6 0 2 26 11 18
3. Singapur 8 3 1 4 9 9 10
4. Afghanistan 8 3 0 5 8 24 9
5. Kambodscha 8 0 0 8 1 27 0

Gruppe F

Platz Nation Spiele S U N Tore Gegentore Punkte
1. Thailand 6 4 2 0 14 6 14
2. Irak 6 3 3 0 13 6 12
3. Vietnam 6 2 1 3 7 8 7
4. Chinese Taipei 6 0 0 0 5 19 0
5. Indonesien* 0 0 0 0 0 0 0

Indonesien wurde der Gruppe F zunächst zugelost, jedoch im Juni 2015 von der Qualifikation ausgeschlossen.

Gruppe G

Platz Nation Spiele S U N Tore Gegentore Punkte
1. Südkorea 8 8 0 0 27 0 24
2. Libanon 8 3 2 3 12 6 11
3. Kuwait 8 3 1 4 12 10 10
4. Myanmar 8 2 2 4 9 21 8
5. Laos 8 1 1 6 6 29 4

Gruppe H

Platz Nation Spiele S U N Tore Gegentore Punkte
1. Usbekistan 8 7 0 1 20 7 21
2. Nordkorea 8 5 1 2 14 8 17
3. Philippinen 8 3 1 4 8 12 10
4. Bahrain 8 3 0 5 10 10 9
5. Jeman 8 1 0 7 2 17 3

In Phase drei wird in zwei Sechsergruppen um die WM-Startplätze gespielt. Zudem haben die Teams die Chance sich für die asiatische Meisterschaft zu qualifizieren.

Weitere Infos zur WM 2018 Qualifikation

Zurück zur WM 2018 Quali Übersicht