Wett-Tipp DR Kongo – Tunesien 26.01.15

Die Gruppenphase des Afrika Cup 2015 geht in die entscheidende Phase. In Gruppe B geht es äußerst knapp zu, alle vier Mannschaften haben noch die Chance auf den Aufstieg. Momentan auf den ersten beiden Plätzen liegen Tunesien und die Demokratische Republik Kongo, die am 26. Januar um 19:00 aufeinandertreffen. Dabei ist klar: nur der Sieger steht fix im Achtelfinale – abhängig vom Resultat im Parallelspiel Kapverde – Sambia, könnten aber beide Mannschaften den Aufstieg schaffen.

dr_kongo_tunesien_wetten_tipp_afrikacup

Buchmacher Bookie Infos Tipp 1 Tipp X Tipp 2 Jetzt wetten!
Afrika Cup 2015 Buchmacher Logo Bet3000 Bet3000
Infos
3,50 2,90 2,20 Wette platzieren
Logo vom Sportwetten Anbieter für Afrika Cup Wetten Bwin Bwin
Infos
3,50 2,95 2,25 Wette platzieren
Logo vom Afrika Cup Buchmacher Mybet Mybet
Infos
3,50 2,95 2,25 Wette platzieren
Logo vom Fussball Afrika Cup Wettanbieter Tipico Tipico
Infos
3,60 2,90 2,20 Wette platzieren

Vorschau zu DR Kongo vs Tunesien am 26.01.2015

Die Demokratische Republik Kongo konnte sich bisher zwei Mal zum Afrikameister krönen (1968 & 1974), die Glanzzeiten der Leoparden sind aber schon lange vorbei. Nun hat man aber wieder eine talentierte Generation und könnte in Äquatorialguinea für Furore sorgen. Dafür muss allerdings ein Sieg im letzten Spiel in Gruppe B her, denn nur dann ist man fix für das Viertelfinale qualifiziert. In den ersten beiden Spielen konnte die Mannschaft rund um Yala Bolasie (Crystal Palace), Youssuf Mulumbu (West Bromwich) und Dieumerci Mbokani (Dinamo Kiews) noch nicht überzeugen und holte nur zwei Punkte. Einzig im ersten Spiel gegen Sambia konnte man ein Tor erzielen, musste dabei aber lange Zeit einem Rückstand nachlaufen.

Gegen die vermeintlichen stärkste Mannschaft in der Gruppe muss sich das Team von Trainer Jean Ibenge aber steigern. Gegen die Kapverde wusste man nicht unbedingt zu überzeugen und versuchte, das Spiel aus einer gesicherten Defensive aufzubauen um dann im Konter zuzuschlagen. Auch wenn diese Taktik gegen Kapverde nur einen Punkt brachte, wird man auch die Partie gegen die spielstarken Tunesier so anlegen.

Tunesien zählt neben einigen anderen Mannschaften zu den Favoriten beim Afrika Cup 2015. Dabei hat man im ersten Spiel gegen die Kapverde nur ein 1:1 geschafft und lag auch im zweiten Spiel gegen Sambia lange zurück. Durch ein starkes Finish und Tore von Ahmed Akaichi und Yacine Chikhaoui konnten die Adler von Karthago jedoch noch gewinne, womit man sich in eine hervorragende Position brachte. Als Gruppenleader mit vier Punkten reicht bereits ein Remis im letzten Gruppenspiel, um den Aufstieg zu fixieren.

Gibt es im zweiten Spiel keinen Sieger, wäre man sogar mit einer Niederlage eine Runde weiter. Darauf werden sich die Tunesier aber nicht verlassen wollen und daher auf drei Punkte spielen. Dabei wird es vor allem auf die Offensivakteure wie Wahbi Khazri (Bordeaux), Younes Hamza (Ludogorets) und Yacine Chikhaoui (FC Zürich) ankommen.

INFOS & AUFSTELLUNG  ZU DR Kongo gegen Tunesien beim Afrika Cup

Spieldetails:
DR Kongo – Tunesien
Gruppe B, Afrika Cup
26. Jänner 2015, 19:00 Uhr MESZ
Estadio da Bata, Bata

Mögliche Aufstellung:
DR Kongo: Kidiaba – Kasusula, Mongongu, Kimwaki, Mpeko – Mulumbu, Mbemba – Bolasie, Mabidi, Cedrick – Mbokani
Trainer: Jean Ibenge

Tunesien: Balbouli -Maaloul, Abdennour, Ben Youssef, Bedoui – Ragued, Saihi – Msakni, Chikhaoui, Khazri – Hamza
Trainer: Michel Dussuyer

Ausgangslange/Fakten:

  • DR Kongo hat noch kein Spiel gewonnen
  • Tunesien gewann als einziges Team ein Spiel in Gruppe B
  • Tunesien reicht bereits ein Remis für ein Weiterkommen
  • Das letzte Duell im Jahr 2004 gewann Tunesien mit 3:0.

Mobilbet 10 Euro Bonus ohne Einzahlung

Wett-Tipp zu Gruppe B Spiel DR Kongo vs Tunesien

Tunesien geht als Favorit in die Partie und wird sicherlich versuchen, mit einem Sieg den Gruppensieg zu holen. Die Tunesier haben den besseren Kader und beim Turnier schon bewiesen, dass sie einen Gang höher schalten können wenn sie müssen. Zudem ist die Bilanz des Favoriten klar positiv gegen die DR Kongo. Lediglich in dern 60er Jahren konnten die Leoparden zwei Spiele gewinnen, seitdem dominierte meist die tunesische Mannschaft. Die letzten beiden Spiele bei Afrikanischen Meisterschaften haben die Nordafrikaner gewonnen. Diese Serie werden sich auch 2015 fortführen. Unser Wetttipp zu DR Kongo – Tunesien lautet daher: Tunesien gewinnt mit 2:1 und schnappt sich den Gruppensieg.