Wett Tipp Kap Verde – Sambia 26.01.15

Am letzten Spieltag der Gruppe B im Rahmen des Afrika Cups 2015 kommt es zum Duell zwischen den Kapverdischen Inseln und Sambia. Beide Mannschaften brauchen im Kampf um den Einzug ins Viertelfinale unbedingt einen Sieg. Sambia könnte dabei sogar auf das Ergebnis des Parallelspiels Demokratischen Republik Kongo gegen Tunesien angewiesen sein. Die beiden Mannschaften trafen bereits in der Qualifikation für die afrikanische Meisterschaft aufeinander, damals hatten die Kap Verden die Nase knapp vorne.

Wett Tipp Kap Verde Sambia

Buchmacher Bookie Infos Tipp 1 Tipp X Tipp 2 Jetzt wetten!
ComeOn Wettanbieter Logo Comeon
Infos
x x x Afrika Cup Wette platzieren
Logo vom Afrika Cup Buchmacher Mybet Mybet
Infos
3,3 3,0 2,3 Wette platzieren
Logo vom Buchmacher Interwetten Interwetten
Infos
x x x Afrika Cup Wette platzieren
Logo vom Fussball Wettanbieter Tipico Tipico
Infos
3,3 2,9 2,3 Fußball Wette platzieren

x = Quoten folgen in Kürze

Vorschau zum Spiel Kap Verde gegen Sambia

Die Kapverdischen Inseln hielten sich durch zwei Remis in den ersten beiden Spielen der Gruppenphase alle Möglichkeiten offen, sich für das Viertelfinale beim Afrika Cup 2015 in Äquatorialguinea zu qualifizieren. Einem 1:1 gegen Tunesien folgte ein torloses Unentschieden gegen die Demokratische Republik Kongo, bei dem die Kap Verdischen Inseln aber das deutlich stärkere Team waren. Mit einem Sieg im letzten Gruppenspiel könnten „Los Creolos“ (die Kreolen) das Ticket für die Runde der letzten Acht lösen, was für den kleinen Inselstaat sicherlich als Erfolg zu werten wäre. Pikantes Detail am Rande: Bereits in der Qualifikation trafen die beiden Mannschaften aufeinander. Die Kap Verde gewannen die Gruppe, die beiden Duell endeten mit einem Sieg und einer Niederlage für die Kreolen.

Wirf einen Blick auf die Gruppen und Tabellen des Afrika Cups 2015

Es war schon eine kleine Sensation als Sambia im Jahr 2012 den Afrika Cup für sich entscheiden konnte und sich erstmals zum afrikanischen Meister krönte. Von einer ähnlichen Leistung sind „Chipolopolo“ allerdings noch weit entfernt. Die Mannschaft steht vor dem Spiel mit den Kap Verdischen Inseln bereits mit dem Rücken zur Wand. Mit nur einem Punkt aus zwei Spielen liegt das Team derzeit auf dem vierten Platz der Gruppe. Besonders bitter war die Niederlage gegen Tunesien, denn die sambische Elf sah lange wie der Sieger aus, doch Gegentore in der 70. und 89. Minute drehten die Partie zu Gunsten der Tunesier. Sambia muss somit das letzte Gruppenspiel gewinnen, um die Chancen auf das Erreichen des Viertelfinales aufrecht zu erhalten. Mit einem Sieg mit zwei Toren Unterschied ist Sambia automatisch weiter, bei einem Erfolg mit einem Treffer differenz könnte die Anzahl der erzielten Tore oder gar der Losentscheid tragend werden. Immerhin: Das letzte Aufeinandertreffen mit den Kap Verdischen Inseln konnte Sambia für sich entscheiden.

 Favoritencheck zum Afrika Cup 2015

INFOS / AUFSTELLUNG Kap Verde – Sambia 26.01.15

Spieldetails:
Kap Verdische Inseln gegen Sambia
3. Spieltag, Afrika Cup
26. Jänner 2015, 19:00 Uhr MESZ
Nuevo Estadio de Ebebiyin, Ebebiyin

Mögliche Aufstellung:
Kap Verde: Vozinha – Carlitos, Gege, Fernando Varela , Stopira – Calu, Nuno Rocha, Babanco – Ryan Mendes, Tavares, Kuca
Trainer: Rui Aguas

Sambia: Mweene – Nkausu, Sunzu, Munthali, Mbola – Kangwa – Singuluma, Mtonga – Musonda, Kalaba, Mayuka
Trainer: Honour Janza

Ausgangslange/Fakten:

  • Kap Verde verlor das letzte Spiel gegen Sambia mit 0:1
  • Die Kap Verde waren in der Afrika Cup Quali vor Sambia Gruppensieger
  • Sambia muss gewinnen um das Viertelfinale zu erreichen
  • Sambia muss mit mind. zwei Toren Differenz gewinnen um fix weiter zu kommen

Mobilbet 10 Euro Bonus ohne Einzahlung

WETT-TIPP Kap Verde gegen Sambia 26.01.15

Geht man nach dem bisher gezeigten Leistungen, dann spricht einiges für einen Sieg der Kap Verde. Der kleine Inselstaat remisierte zwar in den ersten beiden Partien, brachte dabei aber Favorit Tunesien gehörig ins Straucheln und spielte die Demokratische Republik Kongo phasenweise an die Wand. Das große Problem der Kap Verdischen Inseln ist die Chancenauswertung. Diese könnte der talentierten Mannschaft zum Verhängnis werden. Sambia hatte gegen Tunesien lange Zeit die Oberhand musste sich schlussendlich aber mit 1:2 geschlagen geben. Jetzt ist das Team gezwungen zu gewinnen. Keine leichte Aufgabe gegen die Kap Verde. Wir glauben dennoch, dass Sambia den Kopf aus der Schlinge ziehen kann und tippen daher auf ein 2:0 für die sambische Nationalelf.

Zurück zu den Wett Tipps