Wett-Tipp Algerien – Ghana 23.01.2015

Einen richtigen Kracher gibt es am 2. Spieltag des Afrika Cups 2015 in Gruppe C, wenn Algerien auf Ghana trifft. Während die Algerier nach dem Sieg gegen Südafrika in der ersten Runde mit einem weiteren Erfolg bereits das Viertelfinale fixieren können, hat Ghana ganz andere Sorgen. Denn durch die Last-Minute-Pleite gegen Senegal stehen die Black Stars im zweiten Gruppenspiel am 23. Jänner (Anpfiff: 17:00) bereits unter großem Druck. Für die Mannschaft von Avram Grant gilt bereits: siegen oder fliegen.

Wett-Tipp Algerien Ghana Afrika Cup 2015

Buchmacher Bookie Infos Tipp 1 Tipp X Tipp 2 Jetzt wetten!
Afrika Cup 2015 Buchmacher Logo Bet3000 Bet3000
Infos
3,50 3,0 2,15 Wette platzieren
Logo vom Sportwetten Anbieter für Afrika Cup Wetten Bwin Bwin
Infos
3,50 3,0 2,20 Wette platzieren
Logo vom Afrika Cup Buchmacher Mybet Mybet
Infos
3,50 3,10 2,15 Wette platzieren
Logo vom Fussball Afrika Cup Wettanbieter Tipico Tipico
Infos
3,50 3,0 2,15 Wette platzieren

Vorschau zu Algerien vs Ghana beim Afrika Cup 2015

Algerien zählt nicht erst seit dem Auftaktsieg gegen Südafrika zu den großen Favoriten auf den Gewinn des Afrika Cups 2015. Die Wüstenfüchse, die erstmals bei der Weltmeisterschaft in Brasilien für Furore sorgten und in den Fokus der medialen Berichterstattung gelangten, verfügen über eine starke Mannschaft, die erst am Anfang ihrer Entwicklung steht. Die meisten Spieler wurden in Frankreich ausgebildet und landeten spätestens nach der WM 2014 bei Vereinen in europäischen Spitzenligen. Anders als viele anderen afrikanischen Mannschaften gibt es bei den Algeriern auch keine Probleme mit der Disziplin oder Streitigkeiten bezüglich Prämienzahlungen.

Die mannschaftliche Geschlossenheit und mentale Stärke demonstrierte der große Favorit auch im ersten Spiel, als Südafrika trotz 0:1-Rückstands mit 3:1 besiegt wurde. Eine tragende Rolle spielte dabei einmal mehr die starke Offensive rund um Islam Slimani (Sporting Lissabon), der das dritte Tor erzielte, Sofiane Feghouli (Valencia), Nabil Bentaleb (Tottenham Hotspur) und Yacine Brahimi (FC Porto). Aber auch in der Defensive finden sich starke Spieler – darunter Goalie Rais M’Bolhi, der gegen Südafrika einen Strafstoß hielt, und Abwehrchef Faouzi Ghoulam (SSC Napoli).

Von der Qualität des Kaders kann Ghana zwar mithalten, allerdings sorgen interne Unstimmigkeiten und Disziplinlosigkeit immer wieder für Probleme. Diese hofft man nun mit dem erfahrenen Trainer Avram Grant in den Griff zu bekommen, zudem wurden Störefriede wie Sulley Muntari oder Kevin-Prince Boateng erst gar nicht in den Kader berufen. Der erste Härtetest zum Auftakt ging allerdings schief – und das obwohl man lange Zeit führte. Zum Spielplan des Afrika Cups 2015.

Im Duell mit Senegal brachte Andre Ayew die Blacks Stars bereits nach einer Viertelstunde, unter gütiger Mithilfe des gegnerischen Keepers, mit 1:0 in Führung, anschließend brachte die ghanaische Elf aber kaum gute Aktionen zustande. Ganz im Gegensatz zu den Senegalesen, die nach einer starken Leistung im zweiten Durchgang noch das 2:1 erzielten. Ghana steht dadurch bereits im zweiten Spiel gegen Algerien enorm unter Druck, denn eine Niederlage würde wohl schon das Aus für den Mit-Favoriten bedeuten. Führungskräfte wie Andre Ayew oder Emmanuel Agyemang-Badu müssen nun voran marschieren und die vielen jungen Spieler führen.

INFOS & AUFSTELLUNG  für Algerien – Ghana in Gruppe C

Spieldetails:
Algerien – Ghana
Gruppe C, Afrika Cup
23. Jänner 2015, 17:00 Uhr MESZ
Estadio de Mongomo, Mongomo

Mögliche Aufstellung:
Algerien: M’Bolhi- Ghoulam, Medjani, Halliche, Mandi – Mahrez, Taider, Bentaleb, Feghouli – Brahimi, Slimani
Trainer: Christian Gourcuff

Ghana: Brimah – Baba, Awal, J. Mensah, Amartey, Afful – Badu, Mohammed – A. Ayew, Atsu – J. Ayew
Trainer: Avram Grant

Ausgangslange/Fakten:

  • Algerien könnte bereits ins Viertelfinale aufsteigen
  • Algerien hat das letzte Duell bei einem Afrika Cup gewonnen (1984)
  • Bei Ghana könnte Kapitän Asamoah Gyan rechtzeitig fit werden
  • Ghana erreichte zuletzt vier Mal in Folge das Halbfinale des Afrika Cups

Mobilbet 10 Euro Bonus ohne Einzahlung

Wett-Tipp zu Algerien gegen Ghana am 23.01.15

Algerien kann relativ entspannt in dieses Spitzenspiel gehen, im ersten Spiel hat man seine Pflicht getan und einen wichtigen Sieg gegen Südafrika eingefahren. Ganz anders sieht die Situation für Ghana aus: durch die Pleite gegen Senegal in letzter Minute hat man sich eine gute Ausgangslage in der 93. Minute nehmen lassen und steht dementsprechend gehörig unter Druck. Nun muss man gegen die aktuell beste Mannschaft des Kontinents punkten, um die Chance auf die KO-Phase am Leben zu erhalten. Bereits bei der WM haben die Black Stars gegen Deutschland gezeigt, dass sie zur Stelle sein können, wenn sie müssen. Das hat auch Algerien getan. Unser Wett-Tipp zu Algerien – Ghana lautet daher: die beiden Spitzenteams trennen sich 1:1.