Wett Tipp Senegal – Südafrika 23.01.2015

In der zweiten Runde der Gruppenphase des Afrika Cups 2015 in Äquatorialguinea kommt es in Gruppenphase zum Aufeinandertreffen zwischen dem Senegal und Südafrika. Die Vorzeichen könnten unterschiedlicher kaum sein, denn während Senegal mit einem weiteren Sieg den Aufstieg ins Viertelfinale schaffen könnte, steht Südafrika bei einer Niederlage bereits vor dem Aus.

Wett Tipp Senegal vs. Südafrika

Buchmacher Bookie Infos Tipp 1 Tipp X Tipp 2 Jetzt wetten!
ComeOn Wettanbieter Logo Comeon
Infos
2,05 3,0 3,85 Afrika Cup Wette platzieren
Logo vom Afrika Cup Buchmacher Mybet Mybet
Infos
2,1 3,1 3,65 Wette platzieren
Logo vom Buchmacher Interwetten Interwetten
Infos
2,0 3,1 3,8 Afrika Cup Wette platzieren
Logo vom Fussball Wettanbieter Tipico Tipico
Infos
2,1 3,0 3,7 Fußball Wette platzieren

Vorschau zum Spiel Senegal gegen Südafrika

Der Senegal sorgte am ersten Spieltag für eine kleine Überraschung. Die Löwen von Teranga besiegten in ihrer Auftaktpartie Ghana im westafrikanischen Duell durch ein spätes Tor mit 2:1 und sind damit ihrem Ziel, den Aufstieg ins Viertelfinale, bedeutend näher gekommen. Dabei sah es lange nach einer Niederlage aus, denn die Black Stars gingen in der 14. Minute durch Adrew Ayew in Front, ehe Mame Diouf (58.) und Moussa Sow kurz Schluss, die Partie verdienter Maßen zu Gunsten Senegals drehten. Die Senegalesen überzeugten somit in ihrem ersten Spiel und wollen nun gegen Südafrika nachlegen. Anders als gegen Ghana geht man diesmal aber als Favorit in die Begegnung.

Wirf einen Blick auf die Gruppen und Tabllen des Afrika Cups 2015

Südafrika musste am ersten Spieltag wie erwartet eine dennoch bittere Niederlage hinnehmen. Beim 1:3 gegen Algerien wäre allerdings deutlich mehr drinnen gewesen. Nach torloser erster Spielhälfte ging die Bafana Bafana durch einen herrlich herausgespielten Treffer durch Thuso Phala in der 52. Spielminute in Front. Wenig später hatte Tokelo Rantie die große Chance auf das 2:0, doch der Südafrikaner zimmerte den Ball an die Latte. Es war der Wendepunkt in einer aufregenden Partie in der Algerien im Finish die Oberhand behielt. Gegen Senegal stehen die Südafrikaner allerdings bereits mit dem Rücken zur Wand. Die Bafana Bafana muss die Partie gewinnen um die Chancen auf das Viertelfinale aufrecht zu erhalten.

Eine Analyse von Algerien bekommst du im Favoritencheck zum Afrika Cup 2015

INFOS / AUFSTELLUNG Senegal Südafrika 23.01.15

Spieldetails:
Senegal gegen Südafrika
2. Spieltag, Afrika Cup
23. Jänner 2015, 20:00 Uhr MESZ
Estadio Santiago Nguema Eneme, Mongomo

Mögliche Aufstellung:
Senegal: Coundoul – L. Sane, Djilobodji, Kara Mbodji – Badji, I. Gueye, Kouyaté, Diop, Souaré – N’Doye, M. Diouf
Trainer: Alain Giresse

Südafrika: Keet – Coetzee, Sangweni, Ngcongca, Matlaba – Mathoho, Masango, Manyisa, Letsholonyane – Rantie, Ndulula
Trainer: Ephraim Mashaba

Ausgangslange/Fakten:

  • Südafrika qualifizierte als Gruppensieger und schaltete u.a. Nigeria aus
  • Südafrika unterlag zum Auftakt Algerien mit 1:3
  • Der Senegal feierte zum Auftakt einen 2:1 Erfolg gegen Ghana
  • Das letzte Aufeinandertreffen endete mit 0:0 im Jahr 2012

Mobilbet 10 Euro Bonus ohne Einzahlung

WETT-TIPP Senegal gegen Südafrika 23.01.15

Beide Mannschaften konnten trotz unterschiedlicher Ergebnisse am ersten Spieltag durchaus überzeugen. Während der Senegal jedoch bereits drei Punkte bejubeln durfte, steht Südafrika nach der Niederlage bereits gehörig unter Druck. Der Kader des Senegals ist zudem über jenen der Bafana Bafana zu stellen. Beide Teams werden sich einen offenen Schalgabtausch liefern. Am Ende werden die Löwen von Teranga allerdings das bessere Ende für sich haben. Daher lautet unser Tipp 2:1 für den Senegal.

Zurück zu den Wett Tipps