Wett Tipp: Elfenbeinküste vs. Guinea 20.01.15

Am 1. Spieltag im Rahmen des Afrika Cups 2015 trifft Titelfavorit Elfenbeinküste um Auftakt der Gruppe D auf Guinea. Die Partie findet am Dienstag den 20. Januar um 17 Uhr im Estadio da Malabo in der gleichnamigen Stadt statt. Während für die Elfenbeinküste in diesem Spiel nur ein Sieg zählt, wäre ein Punktgewinn für Guinea sicherlich ein Erfolg. Kann der Underdog dem Favoriten ein Bein stellen?

Wett Tipp Elfenbeinküste

Buchmacher Bookie Infos Tipp 1 Tipp X Tipp 2 Jetzt wetten!
Afrika Cup 2015 Buchmacher Logo Bet3000 Bet3000
Infos
1,55 3,7 6,50 Wette platzieren
Logo vom Sportwetten Anbieter für Afrika Cup Wetten Bwin Bwin
Infos
1,5 3,9 6,75 Wette platzieren
Logo vom Afrika Cup Buchmacher Mybet Mybet
Infos
1,5 3,8 7,0 Wette platzieren
Logo vom Fussball Afrika Cup Wettanbieter Tipico Tipico
Infos
1,5 3,8 6,5 Wette platzieren

VORSCHAU ZU ELFENBEINKÜSTE VS GUINEA BEIM AFRIKA CUP 2015

Die Elfenbeinküste zählt beim Afrika Cup 2015 im Veranstaltungsland Äquatorialguinea zu den großen Favoriten. Der Kader der Ivorer ist gespickt mit Stars aus den europäischen Topligen. Allen voran natürlich Yaya Toure, der kürzlich zum vierten Mal in Serie zu Afrikas Fußballer des Jahres gewählt wurde. Der Mittelfeldstratege von Manchester City ist auch im Spiel seiner Nationalmannschaft das Um und Auf. Doch nicht nur er sorgt international für Furore. Trainer Herve Renard stehen eine Vielzahl an weiteren Topspielern zur Verfügung. Hier sind beispielsweise Toures Bruder Kolo Toure oder die Stürmer Gervinho (Roma), Salomon Kalou (Hertha BSC)  oder Wilfried Bony der von Swansea zu Manchester City wechselte, zu nennen. Das Ziel der Elfenbeinküste ist klar: Der Titel soll her. Auf dem Weg dorthin darf Guinea nicht zum Stolperstein werden.

Wirf einen Blick auf unseren Favoritencheck zum Afrika Cup 2015

Die Nationalmannschaft von Guinea zählt bei der diesjährigen Afrika Meisterschaft zu den großen Außenseitern. Noch nie in der Geschichte schaffte es das Westafrikanische Land weiter als bis ins Viertelfinale bei der Endrunde des Kontinantalcups. Wirft man einen Blick auf den Kader Guineas, so sticht der in der Bundesliga bei Borussia Mönchengladbach aktive Ibrahima Traore heraus. Doch Vorsicht, denn Guinea verfügt über eine Reihe von weiteren Talenten, die kurz vor dem großen Druchbruch stehen. Hier sind beispielsweise Nabi Keita von Red Bull Salzburg oder Ibrahima Conte vom RSC Anderlecht zu nennen. Guinea wird mit seinem talentierten Kader viel Erfahrung bei diesem Turnier sammeln können, Gegner wie die Elfenbeinküste scheinen derzeit aber eine Nummer zu groß.

INFOS & AUFSTELLUNG  ZU ELFENBEINKÜSTE – GUINEA 20.01.15

Spieldetails:
Elfenbeinküste – Guinea
Gruppe D, Afrika Cup
20. Jänner 2015, 17:00 Uhr MESZ
Estadio da Malabo, Malabo

Mögliche Aufstellung:
Elfenbeinküste: Barry – K. Toure, Kanon, Bailly, Aurier – Y. Toure, Tiote, Die, Assale, Tallo – Gervinho
Trainer: Herve Renard

Guinea: Yattara – Sonkho, Camara, Pogba, Sylla – Fofana – Conte, Soumah, Keita, Traore – Id. Sylla
Trainer: Michel Dussuyer

Ausgangslange/Fakten:

  • Die Elfenbeinküste konnte den Afrika Cup seit 1992 nicht gewinnen
  • Mit einem Marktwert von knapp unter 150 Millionen Euro ist die Elfenbeinküste das teuerste Team des Afrika Cups 2014
  • Guinea qualifierte sich hinter Ghana auf dem zweiten Rang der Gruppe E in der Quali für die Endausscheidung
  • Guinea kam beim Afrika Cup noch nie weiter als ins Viertelfinale

Mobilbet 10 Euro Bonus ohne Einzahlung

WETT-TIPP ELFENBEINKÜSTE VS GUINEA

Die Ausgangslage im Duell zwischen der Elfenbeinküste ist klar: Die Ivorer gehen als klarer Favorit in die Partie. Das beweist auch ein Blick auf die Quoten, die auf einen deutlichen Erfolg der Elfanten hinweisen. Kein Wunder, dass Guinea als Underdog in das Spiel geht, denn während der Kader Guineas einen Marktwert von rund 30 Millionen aufweist, liegt jener der Elfenbeinküste fünf Mal höher. Unser Tipp fällt damit wenig überraschend auf die Ivorer, die das Spiel mit 4:1 gewinnen werden. Wir empfehlen daher auch eine Handicapwette, um die Quoten weiter nach Oben zu treiben.

Zurück zu den Wett Tipps