Tickets für die WM 2022 in Katar

Das endgültige Teilnehmerfeld der WM 2022 wird zwar erst mit den interkontinentalen Playoff-Spielen im Juni 2022 komplettiert, doch für die erste Winter-WM der Geschichte von 21. November bis 18. Dezember werden, wie gewohnt, schon weit davor WM-Tickets verkauft. Bei der ersten Verkaufsphase im Frühjahr 2022 konnte schon zahlreiche Tickets für die WM-Spiele in Katar verkauft werden. Danach soll es auch noch zwei weitere Verkaufsphase geben. Bei der dritten werden dann auch schon die Gruppen der Weltmeisterschaft 2022 und damit auch sämtliche Duelle feststehen.

Hier findest du alle Informationen zu den WM Tickets 2022. Wo kann ich ein WM-Ticket kaufen? Welche Verkaufsphasen gibt es? Welche Arten von Tickets gibt es für Katar zu kaufen? All das erfährst du nachstehend.

Enorme Nachfrage nach Finalkarten in erster Verkaufsphase

In den ersten 24 Stunden der ersten Verkaufsphase, wurden rund um den Globus am 19. Januar mehr als 1,2 Millionen Karten bestellt. Alleine für das Endspiel im 80.000 Plätze bietenden Lusail-Stadion wurden bereits mehr als 140.000 Tickets geordert.

Die erste Verkaufsphase dauert von 19. Januar bis 8. Februar (11 Uhr). Bis dahin sind Bestellungen für alle 64 Partien möglich. Pro Haushalt können allerdings maximal sechs Tickets pro Spiel sowie höchstens 60 Karten für die gesamte Weltmeisterschaft bestellt werden.

Für ausländische Fans beginnen die Preise pro Karte ab 60 Euro. Für Menschen aus dem Gastgeberland existiert wie bei vergangenen Turnieren wieder eine vergünstigte Ticketkategorie mit Preisen ab zehn Euro. Insgesamt erhofft sich die FIFA Einnahmen in Höhe von 440 Millionen Euro zum einen aus dem Ticketverkauf, zum anderen aber auch aus dem Gastgewerbe. Erwartet werden in Katar trotz der Kritik an der Vergabe des Turniers in den Wüstenstaat vor und während der WM rund 1,2 Millionen Besucher.

Zweite und dritte Verkaufsphase vor und nach der Auslosung

Sollte nach Abschluss der Verkaufsphase bei einem oder mehreren Spielen die Nachfrage das Angebot übersteigen, würden die zur Verfügung stehenden Karten verlost. Alle Bewerber der ersten Verkaufsphase sollen bis spätestens 8. März darüber informiert werden, ob Tickets zugeteilt werden oder nicht. Das gilt nicht nur für Tickets für einzelne Spiele, sondern auch für sogenannte Ticketserie nach dem Prinzip Follow-your-Team, die gleichbedeutend mit dem Erwerb von Karten für alle Spiele einer bestimmten der 32 WM 2022 Mannschaften sind.

Darüber hinaus bietet die FIFA angesichts der kurzen Wege in Katar auch eine Eintrittskartenserie für vier Spiele an vier aufeinanderfolgenden Tagen in vier Stadien an, die sich nicht nur, aber vor allem auch für Groundhopper eignet, die bei ihrem Besuch in Katar möglichst alle acht WM-Stadien inklusive Spiel sehen wollen.

Noch vor der Auslosung der acht Vorrundengruppen am 1. April ist seitens der FIFA eine weitere Verkaufsphase für alle noch vorrätigen Tickets geplant. Nach der Auslosung, also wenn der WM 2022 Spielplan schon feststeht, soll es weitere Verkaufsphasen geben. Details dazu sowie etwaige Zeitpläne hierfür hat die FIFA bislang aber noch nicht bekannt gegeben.