Ras Abu Aboud Stadion – WM 2022 Austragungsort in Katar

Das Ras Abu Aboud Stadion in Doha ist eines von sechs Neubauten unter den WM 2022 Stadien. Der Schauplatz von insgesamt sieben WM Spielen wird gänzlich neugebaut und bekommt, passend zum Standard der kommenden Winter-Weltmeisterschaft 2022, eine Klimaanlage eingebaut. Nachhaltigkeit wird beim Bau des Ras Abu Aboud Stadions jedoch groß geschrieben, da für die Kühlung hauptsächlich erneuerbare Energien in Frage kommen soll und der Bau selbst aus recycelten Schiffscontainern bestehen wird.

Im Ras Abu Aboud Stadion haben insgesamt 40.000 Zuseher Platz, dies gilt jedoch nur für die Dauer der Weltmeisterschaft. Direkt im Anschluss wird die Spielstätte wieder gänzlich abgebaut. Aufgrund der modularen Bauweise ist es möglich das Fußball-WM Stadion an einem anderen Ort wieder aufzubauen oder mehrere kleine Sportstätten daraus zu machen. Ziel ist es diese Sportstätten in Infrastruktur-schwachen Regionen zu errichten und damit einen Beitrag zur Entwicklung von ärmeren Gebieten der Welt zu fördern.

Daten & Fakten zum Ras Abu Aboud Stadion

  • Kapazität: 40.000 Zuschauer
  • Fertigstellung: 2020 geplant
  • Standort: Doha

Das Ras Abu Aboud Stadion in Doha ist Schauplatz von insgesamt sechs Gruppenspielen und einem Achtelfinale der Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Das erste Spiel findet am 22. November 2022 im temporären Stadion aus Schiffscontainern statt. Das letzte WM Spiel im Stadion in Doha geht dann am 5. Dezember 2022 in Form des WM 2022 Achtelfinales über die Bühne.

>> Hier zum WM 2022 Spielplan.

Alles zum WM Spielort Doha

Doha ist die Hauptstadt Katars und Zentrum der Winter-Weltmeisterschaft 2022 am persischen Golf. In Doha selbst stehen zwar nur zwei der insgesamt acht WM Stadien, sieht man sich das Ganze aber genauer an, sind nahezu alle Spielstätten rund um die katarische Metropole angesiedelt. Mit dem Hamad International Airport ist wohl der wichtigste Verkehrsknotenpunkt des Landes ebenfalls in Doha zu finden. Durch die Weltmeisterschaft, aber auch schon davor, ist und war die Infrastruktur der Stadt ausgezeichnet. So ist es möglich jede WM Arena in Doha schnell und bequem öffentlich zu erreichen.

Skyline von Doha, WM 2022 Spielort in Katar

Doha Skyline (Sebbe xy, CC BY-SA 3.0)

Doch Doha kann mit weit mehr als nur der Fußball-WM 2022 begeistern. Die Skyline der Stadt ist atemberaubend. Zahlreiche Hochhäuser formen ein beeindruckendes Bild beim Spaziergang entlang der Uferpromenade der Stadt. Der wohl schönste Abschnitt der Promenade ist die Doha Corniche. Wer sich in Doha kulturell bereichern möchte, besucht am besten die Katara Moschee oder das National Museum of Qatar.