Wett Tipp: Äquatorialguinea vs. Kongo 17.1.15

Der 30. Afrika Cup in Äquatorialguinea startet mit einer attraktiven Partie. Im Eröffnungsspiel trifft der Gastgeber auf Kongo. Beide Mannschaften werden alles geben, um gut in das Turnier zu finden. In der ausgeglichenen Gruppe A, in der auch Burkina Faso und Gabun an den Start gehen, kann am Ende jeder Punkt entscheiden für das Erreichen des Viertelfinales sein. Aus diesem Grund könnte ein Sieg in der ersten Partie des Afrika Cups 2015 am Ende Gold wert sein.

Wett Tipp Äquatorialguinea vs. Kongo Afrika Cup

Buchmacher Wettanbieter Infos Tipp 1 Tipp X Tipp 2 Afrika-Cup-Wette abschließen
Bet365 Wettanbieter Logo Infos 2,1 3,1 3,75 EM Quali Wette platzieren
Logo Bwin Infos 2,15 2,95 3,75 EM Quali Wette platzieren
Logo vom EM Buchmacher Interwetten Infos 2,4 2,9 2,9 EM 2016 Quali Wette platzieren
Logo vom Fussball EM Wettanbieter Tipico Infos 2,25 3,0 3,3 EM 2016 Quali Wette platzieren

Vorschau zum Spiel Äquatorialguinea gegen Kongo

Es ist schon eine kuriose Geschichte, dass Äquatorialguinea an dieser Afrika Meisterschaft teilnehmen kann. Kurios deshalb, weil der afrikanische Kleinstaat eigentlich von der Qualifikation ausgeschlossen wurde, da sie mit Thierry Fidjeu-Tazemeta einen nicht-spielberechtigten Akteur eingesetzt hatten. Da dem eigentlich geplanten Gastgeber Marokko allerdings die Austragung des Afrika Cups 2015 entzogen wurde und man auf der Suche nach einem Ersatz dringend eine Entscheidung brauchte, wurde kurzer Hand Äquatorialguinea als neuer Gastgeber präsentiert. Ins Teilnehmerfeld hineingeschlichen, haben die Westafrikaner im eigenen Land nun alle Chancen. Diese wollen sie auch in der ersten Partie gegen Kongo nutzen. Mit dem Publikum im Rücken scheint in diesem Spiel alles möglich.

Hier geht es zu den Gruppen des Afrika Cups 2015

Die Republik Kongo ist ein Team ohne namhafte Akteure. Hier gilt noch der altbewährte Spruch: „Der Star ist die Mannschaft“. Und nach diesem Motto muss das Team aus Westafrika auch auftreten. Nur über das Kollektiv wird die Mannschaft punkten können. Aufgrund der relativ schwachen Gruppe, die Kongo zugelost bekam, herrscht eine gute Chance auf einen Aufstieg ins Viertelfinale. Diese Gelegenheit wollen die Kongolesen beim Schopfe packen und bei ihrer ersten Teilnahme seit dem Jahr 2000 in die Runde der letzten Acht stürmen.

INFOS / AUFSTELLUNG  ÄQUATORIALGUINEA – KONGO 17.1.15

Spieldetails:
Äquatorialguinea gegen Republik Kongo
Eröffnungsspiel, Afrika Cup
17. Jänner 2015, 17:00 Uhr MESZ
Estadio de Bata, Bata

Mögliche Aufstellung:
Äquatorialguinea: Danilo – Akapo, Bermudez, Sipo, M’bele – Douala, Juvenal, Balboa, N’Sue – Bolado, Tazemata
Trainer: Esteban Becker

Kongo: Mafoumbi – Baudry, Moubio, Magnoleke-Bissiki, N’ganga – Nganga, N’dinga, Oniangue, Douniama – Bifouma, Dore
Trainer: Claude Le Roy

Ausgangslange/Fakten:

  • Äquatorialguinea wurde ursprünglich disqualifiziert
  • Äquatorialguinea übernahm als Gastgeber für Marokko
  • Kongo erstmals seit 2000 wieder für Afrika Cup qualifiziert
  • Kongo schaltete in der Qualifikation Titelverteidiger Nigeria aus

Mobilbet 10 Euro Bonus ohne Einzahlung

WETT-TIPP Äquatorialguinea vs Republik Kongo

Das Eröffnungsspiel des Africa Cup of Nations zwischen Äquatorialguinea und der Republik Kongo birgt enorme Spannung. Der Gastgeber könnte mit dem Publikum im Rücken einen entscheidenden Vorteil haben. Auf der anderen Seite fehlt Äquatorialguinea die Matchpraxis in Bewerbsspielen. Jedoch dürfte der Kader der Hausherren etwas stärker besetzt sein, was sich auch in den Quoten niederschlägt. Unser Wett Tipp für die Partie Äquatorialguinea gegen Kongo lautet X – Das Spiel wird mit einem 1:1 enden.

Zurück zu den Wett Tipps